Anneliese-Mey-Haus in Oberndorf- Aistaig

Das Anneliese-Mey-Haus liegt zentral im Oberndorfer Stadtteil Aistaig. Nach einem Umbau wurde es 1995 als Pflegeheim eröffnet und wird seit 2005 von uns verwaltet und betrieben.

Das Haus bietet 28 Dauerpflegeplätze und einen Kurzzeitpflege-Platz.

Die Senioren wohnen fast ausschließlich in Einzelzimmern mit eigenem Bad. Die meisten Zimmer sind nach Süden ausgerichtet. Alle Zimmer und Bäder sind selbstverständlich pflegegerecht ausgestattet.

Die Senioren leben in Pflegegruppen und werden von engagierten Pflege- und Betreuungskräften individuell betreut und versorgt. Der Tag wird gemeinsam in angenehmer Atmosphäre und angelehnt an den bisherigen persönlichen Alltag verbracht.Gemütliche Gemeinschaftsräume und die große Dachterrasse bieten Platz für gemeinsame Aktivitäten.

Die Küche sorgt jeden Tag für gesunde Kost aus der Region. Der offene Mittagstisch wird von Anwohnern und Nachbarn zum täglichen Mittagessen genutzt. Jahreszeitliche Feste, Kultur- und Freizeitaktivitäten bieten Abwechslung und Unterhaltung.

Unsere Pflegeleistungen erstrecken sich auf alle Pflegestufen und umfassen im Einzelnen:

  • Dauerpflege mit vollstationärer Versorgung (stationäre Pflege)
  • Kurzzeitpflege
  • Aktivierungsangebote
  • offener Mittagstisch
  • Betreuungsangebote für Senioren mit Demenz nach § 87 b SGB XI